Diese Seite nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

Startseite

Am 31.08. hatte die Schützengesellschaft anläßlich des Gnarrenburgder Dorffestes zu einem Vergleichsschießen für Jedermann geladen. Neben allen Clubs und Vereinen aus der Ortschaft Gnarrenburg waren auch die Firmen eingeladen worden. Insgesamt elf Mannschaften folgten der Einladung. Als Sieger ging die zweite Mannschaft des Spielmannszuges Ackermann mit 125,5 Ringen knapp vor den Soldaten des 3./LLUstg Btl 272 aus Seedorf hervor. Die Mannschaft der Bundeswehr kam auf 125,2 Ringe. Auf den dritten Platz kam die Mannschaft "Die am Tresen stehen" mit 122,2 Ringen. Die weiteren Plätze und Einzelergebnisse finden Sie unten.

 

Platz Name Mannschaft / Schütze Ringe
1 Spielmannszug Ackermann II 125,5
  Günther Herbst 42,8
  Christian Wellbrock 46,2
  Karsten Renken 36,5
2 3./LLUstg Btl 272 125,2
  Mirco Bielstein 39,1
  Jan-Arne Gudegast 48,5
  Daniel Bölke 37,6
3 Die am Tresen stehen 122,2
  Heinz Ukena 44,6
  Wilfried Schröder 33,5
  Willi Maack 44,1
4 Green-White Divine Supporters 119,7
  Marvin Monsees 45,4
  Tobias Maack 41,8
  Corinna Maack 32,5
5 Die 3 Damen vom Pakete packen 119,3
  Monika Böhrs 43,4
  Ines Marsand 42,1
  Christa Klemme 33,8
6 Die Glücksfeen 117
  Edeltraut Flathmann 47,8
  Nicole Bruning 30,4
  Ute Dieckmann-Wellbrock 38,8
7 Badminton II 108,4
  Patrick Oelmann 33,6
  Lisa Ringe 31,6
  Ralf Ringe 43,2
8 Die drei Letzten 106,6
  Stephan Thobaben 32,5
  Jörg Marsand 35,1
  Karin Maack 39,0
9 Spielmannszug Ackermann I 106,2
  Bernd Witte 32,3
  Rolf Monsees 36,8
  Christina Rotondo-Renken 37,1
10 Badminton I 105,1
  Stefan Meyer 40,6
  Sven Braasch 25,9
  Thorsten Wölbern 38,6
11 Ortsrat 103,4
  Gerd Lamprecht 35,6
  Ralf Rimkus 31,1
  Rolf Scheffler 36,7